FÜR EIN NACHHALTIG GESUNDES UND SCHÖNES LACHEN

Die Korrektur einer Zahn- oder Kieferfehlstellung ist in jedem Alter möglich. Sie erfolgt mit verschiedenen kieferorthopädischen Apparaturen, kurz «Zahnspangen» genannt. Ob die Korrektur rein kieferorthopädisch möglich ist, muss individuell angeschaut werden. Bei einer grossen Kieferfehlstellung ist gegebenenfalls zusätzlich eine Operation durch einen Kieferchirurgen nötig.

Zuerst erfolgt immer eine Erstuntersuchung mit anschliessender Beratung. Das gegenseitige Kennenlernen sowie die Beurteilung der Behandlungsnotwendigkeit sind dabei zentral. Im Gespräch werden Behandlungsmöglichkeiten besprochen und Fragen können beantwortet werden.

Für die genaue Planung einer zielgerichteten und erfolgreichen Behandlung müssen umfassende Unterlagen erstellt werden. Diese beinhalten eine ausführliche klinische Befunderhebung am Patienten, die Erstellung von Fotos, Modellen und Röntgenbildern, sowie deren Auswertung. Der individuelle Behandlungsplan wird mit dem Patienten besprochen und eine detaillierte Kostenschätzung abgegeben. Mit Ihrem Einverständnis kann die Behandlung begonnen werden.

POSTSTRASSE 23 | 9000 ST. GALLEN | 071 223 23 13 | INFO@PRAXIS-HERSCHE.CH